Ich wohne seit bald 30 Jahren in Uster und diese Stadt ist mir ans Herz gewachsen.

Ich bin 55, verheiratet mit Rita Famos, unsere beiden Kinder sind erwachsen (geboren 1996 und 1997).  

Ich habe akademische Abschlüsse in Theologie (Uni Bern) und Recht (HSG) und eine Weiterbildung in Finance (HBS) gemacht. 1996-2000 war ich zusammen mit meiner Frau im reformierten Pfarramt Kirchuster. 2000-2005 war ich als Oberassistent an der UZH tätig und habilitierte in Praktischer Theologie, seit 2012 bin ich Titularprofessor an der UZH. 2005-2019 leitete ich die Schweizerische Studienstiftung. Seit 2019 bin ich am Jacobs Center for Productive Youth Development, einem interdisziplinären Forschungszentrum der Univerisät Zürich, leitend und beratend tätig.

Meine Wurzeln liegen väterlicherseits im Engadin, mütterlicherseits in Luzern, wo ich aufgewachsen bin. Meine Famlie ist aus dem Baugewerbe, mein Elternhaus liberal.  

Meine Hobbies sind: Musik, Lesen, Joggen und Velofahren.

 

 

Mit meiner Frau Pfr. Rita Famos am Neujahrsball 2020 des Gewerbeverbands Uster.

 

 

 

Mit meiner Frau Pfr. Rita Famos an der Politarena des Gewerbeverbands

Ich arbeite gern mit jungen Menschen zusammen. Im folgenden Film erhalten Sie einen Einblick in meine Arbeit mit Studierenden.

An der Cevi-Waldweihnacht im Hasenbühl

Meringues am Zibelemärit des Bernervereins vor dem Stadthaus Uster